Personalrat

Agnese Franceschini

Freie Autorin Funkhaus Europa

Agnese Franceschini

Freie, WDR, Personalratswahl David Jacobs Agnese Franceschini

Das ist meine Arbeit im WDR:

Ich bin Autorin und Reporterin - meistens bei Funkhaus Europa, aber auch für WDR3, WDR5 und fürs Fernsehen. Meine Themen sind Migrationspolitik und Integration, aber auch Sport, Mafia und Literatur.

Darum kandidiere ich für den Personalrat:

Als freie Mitarbeiterin erlebe ich, wie wir für mehr Arbeit weniger Geld und Respekt bekommen. Wir sind die Säule des WDR, ohne unser Engagement, unsere Kreativität und unsere Professionalität könnte keine Sendung zustande kommen. Wir sind die Antenne des WDR: Unsere Arbeit erledigen wir fast immer auf der Straße, unter unseren Zuhörern und Zuschauern. Wir wissen, was sie denken und was sie wollen. Wir sind das Gesicht und die Stimme des WDR, aber wenn es ans Sparen geht, sind wir die Ersten, die bezahlen müssen. Mehr Arbeit für weniger Geld ist die Devise: Wir müssen, zum Beispiel, unsere Beitrage im Studio selbst produzieren, aber dafür werden wir nicht mehr bezahlt bekommen. Stattdessen bekommen wir weniger Aufträge, einige von uns – und nicht nur im FHE -  bekommen derzeit überhaupt keine Aufträge. Und das nach 20 Jahren Mitarbeit!

Ich komme aus Italien. Ich habe mein Job beim RAI aufgegeben und bin nach Deutschland gekommen, weil in meinem Land jemand wie Berlusconi an der Macht war: Das bedeutete Korruption, Populismus und keinen Respekt vor Arbeit und Vielfalt. Der WDR und FHE sollen ein Ort bleiben, in dem die Würde der Arbeiter und der Anspruch auf Vielfalt die Garantie für ein erfolgreiches Programm sind. Deswegen müssen wir kämpfen, kämpfen, kämpfen!

Darum ist ver.di meine Gewerkschaft:

Verdi ist eine große Gewerkschaft und ist für alle Berufsgruppen und Kategorien da. Das bedeutet, dass wir bei Verdi zusammen kämpfen können, zum Beispiel Freie Mitarbeiter Schulter an Schulter mit Redakteuren. Verdi ist auch eine starke Gewerkschaft und das ist, was wir brauchen, um unsere Ziele durchzusetzen. Eine starke, vielfältige Gewerkschaft!