Vorstandsmitglied ver.di im WDR

Agnese Franceschini

16.04.2024
Agnese Franceschini

Seit 1988 freie Journalistin und Autorin, seit 1993 beim WDR, seit 2001 bei Ver.di. Seit 2016 bin ich im Personalrat und kümmere mich als ordentliches Mitglied um die Belange der Festen und Freien.
Ich bin bei Ver.di, weil ich davon überzeugt bin, dass wir nur dann stark genug sind, unsere Ziele zu erreichen und bessere Arbeitsbedingungen für uns alle zu erkämpfen, wenn alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Journalistinnen und Journalisten, Cutterinnen und Cutter, Assistentinnen und Assistenten, Kamerafrauen und Kameramänner, Redakteurinnen und Redakteure, Regisseurinnen und Regisseure etc. gemeinsam für unsere Rechte kämpfen.