Vorstand

Gesa Rünker

Stellv. Vorsitzende ver.di WDR

Gesa Rünker

WDR, Gesa Rünker Foto: Herby Sachs Gesa Rünker

Ich interessiere mich für Menschen, deshalb bin ich Journalistin. Gemeinsam mit meinen KollegInnen gestalte ich das WDR-5-Vormittagsprogramm „Neugier genügt“ und das Call-In-Format „Tagesgespräch“. Zudem bin ich im Moderatorenteam der Interviewreihe „Tischgespräch“ bei WDR 5.

Die Arbeitsbedingungen beim WDR verändern sich: Arbeitsverdichtung frisst Kreativität, freie KollegInnen verlieren Arbeit und Zukunftsperspektive, Kostendruck und Sparzwänge gehen zu Lasten von Qualität.

Ich möchte meine Kreativität dieser Entwicklung entgegensetzen und für gute Arbeit beim WDR streiten. Das geht nur in einer Gewerkschaft, die Kolleginnen und Kollegen ALLER Tätigkeitsbereiche im WDR vereint.

Übrigens: Mitglied werden bei ver.di könnt Ihr hier!