Solidarität mit Beschäftigten der Frankfurter Rundschau:

ver.di im WDR sendet Unterstützung

11.12.2023

ver.di im Westdeutschen Rundfunk hat heute eine Solidaritätsbotschaft an die Kolleginnen und Kollegen der Frankfurter Rundschau geschickt. In dem Brief verurteilen wir die Entlassungen nach dem Warnstreik bei der Frankfurter Rundschau

Unsere Solidaritätserklärung drückt die Empörung und tiefe Besorgnis über das Vorgehen der Geschäftsführung aus und betont die Unterstützung für die berechtigten Forderungen der Frankfurter Rundschau-Beschäftigten nach einem Tarifvertrag.

Wir fordern die Geschäftsführung der Frankfurter Rundschau auf, die Einschüchterungspraxis zu beenden und einen konstruktiven Dialog mit den Beschäftigten und den Gewerkschaften aufzunehmen.