ver.di Senderverband WDR

Wen kümmert schon das Urheberrecht?

Wen kümmert schon das Urheberrecht?

Unwetter-Berichterstattung und die Folgen
Verfassungswidrig? ver.di Justizia

Aktuell verweisen die Programm-Planer der aktuellen Berichterstattung in den WDR-Studios noch einmal auf eine APP der Aktuellen Stunde. Mit der konnten bislang ZuschauerInnen per Handy oder Tablet ganz unproblematisch zum Beispiel Ihr Katzen-Video und der Wetter-Fotos dem WDR zuliefern – natürlich kostenlos. So weit so gut, sofern es sich um freiwillig zugeliefertes Kostenlos-Material von Zuschauern handelt. Doch in einer jüngsten Mail liet sich das auf einmal so, als sollten über diese APP auch freie AutorInnen ihre Fotos und Videos ebenfalls kostenlos und ohne Namensnennung dort dem Sender zur Verfügung stellen. Das kann natürlich nicht sein, weil das geltenden Tarifverträgen widersprechen würde. Bestimmt war das nur ein Missverständnis oder ein Versehen…..

@verdi_WDR auf Twitter