Senderverband WDR

ver.di WDR hat Mitglieder befragt

Ergebnis: Warnstreiks

ver.di WDR hat Mitglieder befragt

Soll vor der nächsten Verhandlung ein Warnstreik durchgeführt werden?

Ja: 81%
Nein: 19%

 

Sollten wir mögliche Sendungsausfälle in Kauf nehmen?

Ja: 71%
Nein: 29%

 

Ein (Warn-)Streik lohnt sich auch, um einen Sockelbetrag gegenüber linearen Erhöhungen durchzusetzen?

Ja: 71%
Nein: 29%

 

Ich bin für einen Nachteilsausgleich für Gewerkschaftsmitglieder in Höhe des Gewerkschaftsbeitrags.

Ja: 65%
Nein: 35%

 

Ich bin gegen einen weiteren Streik und bin auch mit einem Ergebnis unter 2% zufrieden.

Ja: 16%
Nein: 84%

Über weitere Schritte werden wir unsere Mitglieder in den kommenden Tagen informieren.


Solltest du Mitglied sein uns zufällig keine Mail über unseren Verteiler erhalten, informiere uns bitte unter senderverband at verdi-wdr.de!