Senderverband WDR

Erfolgreicher Warnstreik beim WDR, Beitragsservice und der WDR …

Erfolgreicher Warnstreik beim WDR, Beitragsservice und der WDR mediagroup

Mehrere hundert Beschäftigte sind am Vormittag dem Aufruf der Gewerkschaften ver.di und DJV gefolgt und haben die Arbeit niedergelegt. Sie fordern um 5,5% höhere Gehälter und Honorare und die Übernahme von Auszubildenden nach erfolgreicher Ausbildung. In den bisherigen Verhandlungsrunden haben sich die Tarifvertragsparteien kam angenähert. Besonders empört die Gewerkschaften, dass der WDR zu einem Tarifergebnis nur bereit war, wenn gelichzeitig erhebliche Verschlechterungen vereinbart würden. Am heutigen Nachmittag werden die Verhandlungen fortgesetzt. Die Gewerkschaftsmitglieder fordern von ihren Arbeitgebern ein abschlussfähiges Angebot.

@verdi_WDR auf Twitter